Lobbach (ots) –

Am Freitagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, unterzogen Beamte des Polizeireviers Neckargemünd in Lobbach einen 54-jährigen Benz-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Hier schlug den Beamten deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest förderte einen Wert von 1,24 Promille zu Tage. Dem 54-Jährigen wurde auf dem Revier eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Er muss sich nun wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jan Freytag, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal