Ketsch, Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Im Zeitraum von Montag, 20:00 Uhr bis Dienstag, 06:30 Uhr brachen ein oder mehrere unbekannte Täter in eine Gartenlaube im Brühler Pfad ein und entwendeten mehrere elektronische Gerätschaften und Alkoholika im Gesamtwert von rund 1000 Euro.
Die Täterschaft hebelte mit einem unbekannten Werkzeug die Eingangstür zu der Hütte auf und verschaffte sich so Zugang. Wie hoch der entstandene Sachschaden an der Zugangstür ist, ist derzeit nicht bekannt.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass noch weitere Kleingartenbesitzer geschädigt wurden. Das Polizeirevier Schwetzingen hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet deshalb Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können sowie weitere Geschädigte, sich unter der Tel.: 06202 2880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal