Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 19:30 Uhr in der Überführungsstraße. Ein 52-Jähriger BMW-Fahrer befuhr die Überführungsstraße in Fahrtrichtung Hockenheim-Talhaus. Auf Höhe der Brücke, welche über den Gartenschaupark, sowie die B39 führt, verlor der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr frontal in das Brückengeländer. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 6.000EUR, am Brückegeländer ein Schaden von rund 3.000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal