Helmstadt-Bargen (ots) –

Am Samstagabend, gegen 19.10 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Fahrzeugführer eines VW die L 530 von Wollenberg in Richtung Helmstadt-Bargen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam er aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn von der Straße ab. Der Pkw überschlug sich mehrfach und kam in einem angrenzenden Feld zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde hierbei schwer verletzt und kam in ein nahegelegenes Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Streckenabschnitt der L 530 bis 22.00 Uhr voll gesperrt. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.
Ermittlungen zum genauen Unfallhergang wurde vom Verkehrsdienst Heidelberg aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Dierich
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal