Helmstadt-Bargen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Eine Rauchsäule und ein Knall sorgten am Freitagvormittag für den Einsatz mehrerer Streifenwagen sowie der Freiwilligen Feuerwehr in der Weinstraße.
Ein 77-Jähriger verbrannte kurz nach 9 Uhr Papier und sonstigen Abfall in einem Container, als ein bislang unbekannter Gegenstand dabei offenbar explodierte. Dadurch fing nicht nur der Container, sondern auch die angrenzende Hecke Feuer.
Glücklicherweise wurde dabei keine Person verletzt.
Durch das schnelle Löschen der Freiwilligen Feuerwehr Helmstadt konnte der Brand schnell eingedämmt werden. Der entstandene Sachschaden lässt sich bislang nicht beziffern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal