Heidelberg-Weststadt (ots) –

Ein 62-jähriger Mann wurde am Samstagnachmittag in der Heidelberger Weststadt von einer unbekannten Frau überfallen. Die Unbekannte sprach den 62-Jährigen kurz vor 17 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Hauptbahnhof an, sie habe kein Geld, aber Hunger. Nachdem ihr der Mann fünf Euro gegeben hatte, forderte die Frau mehr Geld, nahm eine Flasche zur Hand und schlug damit auf den Mann ein. Dabei zog sie dem Geschädigten unbemerkt die Geldbörse aus dessen Hosentasche. Anschließend verließ die Täterin in Begleitung eines unbekannten Mannes die Örtlichkeit.

Der 62-Jährige blieb bei den Angriffen mit der Flasche unverletzt. Eine Beschreibung der Täterin konnte bislang nicht erlangt werden.

Zeugen, die auf den Überfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise zur Täterin oder deren Begleitung geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal