Heidelberg (ots) – Am Sonntag gegen 00.04 Uhr befuhr ein 45-jähriger Opel-Fahrer die Pleikartsförster Straße in Richtung Speyerer Straße. An der Einmündung zur Albert-Fritz-Straße kam er vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei überfuhr er zunächst einen Begrenzungspfosten und stieß im weiteren Verlauf gegen einen dort ordnungsgemäß geparkten Mercedes-Benz. Der 45-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Beide Fahrzeuge, jeweils mit Totalschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro, mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tobias Hild
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal