Heidelberg-Neuenheim (ots) –

Am frühen Freitagmorgen kurz vor 1 Uhr entwendeten drei bisher unbekannte Täter insgesamt drei Fahrräder in der Berliner Straße auf Höhe eines Einkaufszentrums. Durch einen Zeugen wurde ein Täter dabei beobachtet, wie er versuchte, ein Schloss an einem Fahrrad abzureißen. Dies misslang dem Verdächtigen. Bei einem anderen Fahrrad hatte der Mann schließlich Erfolg. Im Anschluss danach begab sich der Mann zu zwei anderen Verdächtigen, welche nach derzeitigem Ermittlungsstand ebenfalls für zwei Fahrraddiebstähle in Frage kommen dürften. Die Personen flüchteten in Richtung Blumenthalstraße.
Einer der Verdächtigen wird wie folgt beschrieben: ca. 180cm groß, schwarzes, lockiges Haar, trug eine weiße Mütze und einen schwarz-weißen Pullover sowie eine dunkle Hose.
Die beiden Mittäter waren dunkel gekleidet. Alle Personen dürften ca. 20 Jahre alt gewesen sein.
Zeugen, welche Hinweise auf das unbekannte Trio haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Nord unter Tel.: 06221/4569-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal