Heidelberg-Handschuhsheim (ots) – Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist am Dienstag um etwa 9.20 Uhr in Heidelberg-Handschuhsheim ein Fahrgast verletzt worden. Die Bahn fuhr über die Dossenheimer Straße vom Hans-Thoma-Platz in Richtung Haltestelle Biethstraße, als ein unbekannter Fahrer mit seinem grauen Transporter unvermittelt vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, leitete der Straßenbahnfahrer eine Gefahrenbremsung ein. Dadurch kam eine Frau in der Bahn zu Fall. Sie verletzte sich leicht und wurde zur vorsorglichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Wer Hinweise zu dem grauen Transporter und dem Unfall geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter Telefon 06221/99-1700.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christine Brehm
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal