Heidelberg-Eppelheim (ots) – Am Dienstagvormittag gegen 11.00 Uhr kam es nach derzeitigem Erkenntnisstand in der zentralen Warenannahme einer Produktionsfirma in Eppelheim zu einer Explosion eines Pakets. Ein Mitarbeiter, der das Paket entgegengenommen hatte, erlitt dabei ein Knalltrauma. Über die Ursache der Explosion liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Rettungskräfte sind vor Ort. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat gemeinsam mit der Zentralen Kriminaltechnik die Ermittlungen aufgenommen. Zur Ursachenforschung wurden Spezialisten des Landeskriminalamts Baden-Württemberg hinzugezogen.

Ein Pressesprecher der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des Polizeipräsidiums Mannheim ist vor Ort unter Telefon 0152/57721026 erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal