Heidelberg (ots) – Im Heidelberger Stadtteil Emmertsgrund stürzte am Nachmittag gegen 16:00 Uhr ein 45-Jähriger Mann aus dem 10. Stock und zog sich tödliche Verletzungen zu.
Bei Familienstreitigkeiten auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses war es zu dem Unglücksfall gekommen.
Eine sofortige Reanimation durch die Rettungskräfte vor Ort blieb aufgrund der Schwere der Verletzungen erfolglos.

Aufgrund erster Zeugenaussagen ist beim derzeitigen Stand der Ermittlungen von einem Sturz ohne Fremdeinwirkung auszugehen.
Die Ermittlungen hierzu hat die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal