Eppelheim (ots) – Am Montagmorgen, kurz nach 6 Uhr, geriet die Scheune eines leerstehenden, landwirtschaftlichen Gebäudes in der Heinrich-Schwegler-Straße in Brand.

Die Feuerwehr Eppelheim konnte das Feuer schnell löschen. Dennoch ist ein Schaden von schätzungsweise mehreren tausend Euro entstanden.

Die Heinrich-Schwegler-Straße war während der Löscharbeit zwischen Hauptstraße und Grenzhöfer Straße für rund eine Stunde voll gesperrt. Davon betroffen war auch der Schienenverkehr durch die Hauptstraße.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zur Spurensicherung war die Zentrale Kriminaltechnik im Einsatz.

Zeugen, die Hinweise über den Brandausbruch geben können, oder möglicherweise Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444, dem Polizeirevier HD-Süd, Tel.: 06221/3418-0 oder mit dem Polizeiposten Eppelheim, Tel.: 06221/766377 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal