Eberbach (ots) –

Am Sonntag gegen 15:15 Uhr fuhr in der Brückenstraße ein unachtsamer 58-jähriger Ford-Fahrer einem mit drei Personen besetzten Jeep ins Heck, als der 50-jährige Jeep-Fahrer abbremste, um nach links in den Breitensteinweg abzubiegen.
Durch den Auffahrunfall wurde der 50-jährige Jeep-Fahrer sowie eine auf der Rückbank sitzende 49-jährige Fahrzeuginsassin leicht verletzt und mussten in einem nahegelegenen Krankenhaus versorgt werden.
Der Ford wurde durch den Unfall so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehr als 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal