Dossenheim / RNK (ots) –

Am Samstagmittag wurde gegen 13:00 Uhr eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Eduard-Mörike-Straße in Dossenheim gemeldet.

Kurz nachdem die freiwillige Feuerwehr sich Zugang zur verrauchten Wohnung verschafft hatte, kehrten auch die Eigentümer der Wohnung zum Anwesen zurück.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte die Rauchentwicklung ihren Ursprung in angebranntem Essen, dass in der Küche auf dem Herd stand. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt und es entstand nur geringer Sachschaden./MG

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Schwemmle PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal