Sternberg (ots) – Im Zusammenhang mit der Vermisstenfandung nach einem 38-Jährigen bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Polizeiliche Maßnahmen zur Feststellung des derzeitigen Aufenthaltsortes des Mannes blieben bislang erfolglos.

Alle wichtigen Informationen sind unter folgendem Link zufinden:
https://www.polizei.mvnet.de/Presse/Pressemitteilungen/?id=170098&processor=processor.sa.pressemitteilung

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal