Brüel (ots) –

An der Außenfassade eines Discountmarktes in Brüel ist am späten Dienstagabend ein großer Sack mit gepressten Kunststoffpfandflaschen in Brand geraten. Die Feuerwehr kam daraufhin zum Einsatz und löschte die Flammen, die sich auf einer Fläche von ca. 5 Quadratmetern ausgebreitet hatten. Zu größeren Schäden an der Gebäudefassade kam es nicht. Eine Anwohnerin hatte gegen 23:40 Uhr den Brand bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kriminalpolizei diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Facebook: Polizei Westmecklenburg
Instagram: @polizei.mv.lup

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal