Goldberg (ots) –

Die Polizei ging am Montagnachmittag Hinweisen zu einem Vorfall nach, bei dem ein Kind in Goldberg aus einem Auto heraus angesprochen worden sein soll. Nach Angaben des 6-jährigen Mädchens soll ein unbekannter Mann versucht haben, sie ins Auto zu locken. Das Mädchen ging auf die Aufforderungen nicht ein und lief nach Hause. Der Vorfall soll sich gegen 15:30 Uhr in der Straße „Zur Mühle“ ereignet haben. Der augenscheinlich 40-50-jährige Fahrer soll mit einem blauen Transporter unterwegs gewesen sein. Die Polizei in Plau prüft nun den Vorfall und nimmt Hinweise unter der Tel. 038735-8370 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Josefin Kurz
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Facebook: Polizei Westmecklenburg
Instagram: @polizei.mv.lup

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal