Hagenow (ots) – Bei einem Zusammenprall mit einem PKW ist am Donnerstagmorgen in Hagenow ein achtjähriges Kind schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge sei der Junge in der Möllner Straße plötzlich über die Fahrbahn gelaufen und dabei seitlich mit einem fahrenden Auto zusammengeprallt. Der Junge erlitt dabei eine Beinverletzung und wurde anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand kein nennenswerter Sachschaden. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal