Rampe (ots) – Eine brennende Grundstückshecke hat die Feuerwehr am Freitagabend in Rampe gelöscht. Die etwa 10 Meter lange und zwei Meter hohe Hecke, die als Sichtschutz eines derzeit nicht bewohnten Grundstückes dient, wurde den ersten Erkenntnissen zufolge mutwillig in Brand gesetzt. Dabei ist auch ein angrenzender Telefonmast beschädigt worden. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal