Wittenburg (ots) – Beim Zusammenstoß zweier PKW auf der Kreisstraße 27 bei Luckwitz sind am Donnerstagnachmittag insgesamt drei Personen schwer verletzt worden. Beide Autos stießen an einer Einmündung zusammen, wobei beide Autofahrerinnen sowie ein Beifahrer schwere Verletzungen erlitten und ins Krankenhaus gebracht wurden. Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls jeweils in den Straßengraben geschleudert. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, beide mussten abgeschleppt werden. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass eine der beiden Autofahrerin die Vorfahrt an der Einmündung missachtet hat. Jedoch dauern die Ermittlungen zur genauen Unfallursache noch an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal