Kraak (ots) –

In Kraak ist am Samstagvormittag ein Carport durch ein Feuer erheblich beschädigt worden. Ersten Schätzungen zufolge ist dabei ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro entstanden. Der Brand ist ersten Erkenntnissen zufolge im Dachstuhl des Carports ausgebrochen, indem sich ein als Lagerraum genutzter Dachboden befindet. Die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren aus Kraak und Rastow löschten den Brand anschließend. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt zur Brandursache.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal