Leezen (ots) – Bei einem Autounfall auf der Landesstraße 101 bei Leezen ist am Mittwochabend ein 57-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der deutsche Fahrer kam gegen 21:30 Uhr aus noch unbekannter Ursache mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen einen Straßenbaum. Dabei entstand am Unfallauto Totalschaden, wobei die Höhe des Gesamtschadens vor Ort auf ca. 17.000 Euro geschätzt wurde. Der schwer verletzte Autofahrer ist anschließend zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden. Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges musste die Landesstraße an der Unfallstelle zeitweilig voll gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal