Wittenburg / Stolpe (ots) – In der Nacht zum Freitag haben unbekannte Täter auf drei Parkplätzen an der A 24 Abdeckplanen von mehreren LKW beschädigt. Der dabei entstandene Gesamtschaden ist noch nicht ermittelt. Betroffen waren insgesamt 18 Laster auf den Parkplätzen „Schremheide“ und „Wittenburger Land“ sowie dem Autohof in Wittenburg. Die Polizei vermutet, dass die Täter auf der Suche nach wertvollem Transportgut auf den Ladeflächen der Laster waren und deshalb Gucklöcher in die Abdeckplanen schnitten. Nach ersten Erkenntnissen wurden in einem Fall 2 Küchengeräte von der Ladefläche entwendet. Ob weitere Gegenstände entwendet wurden, ist noch unklar. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Diebstahls im besonders schweren Fall. Hinweise zu diesen Taten nimmt die Polizei in Hagenow (03883-6310) entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Ann-Kathrin Rubel
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal