Lippe (ots) –

Im Januar 2022 stahlen drei Personen gemeinsam Waren im Wert von über 800 Euro aus einem Rewe-Markt in der Keßlerstraße. Wegen des dringenden Tatverdachts des schweren Bandendiebstahls fahndet die Kriminalpolizei auf richterlichen Beschluss hin mit Fotos von Überwachungskameras nach den Tatverdächtigen.
Es handelt sich bei den Tatverdächtigen um zwei Frauen und einen Mann. Eine Frau ist blond, schlank, etwa 1,65 m groß und ca. 30 Jahre alt; die zweite Frau wird etwas jünger geschätzt, ist schlank, schwarzhaarig und etwa 1,70 m groß. Der männliche Tatverdächtige ist kräftig gebaut, ca. 1,85 m groß und ungefähr 35 Jahre alt. Die Bilder und die Beschreibung der Kleidung der Tatverdächtigen finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW: https://polizei.nrw/fahndung/81046

Hinweise auf die Identität der Abgebildeten richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 5, Telefon 05222 98180.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal