Lippe (ots) –

Lippe (ots) – Dienstagmorgen fand eine Zeugin ein leicht beschädigtes Fahrrad in der Hiddeser Straße, auf Höhe der Hausnummer 110. Es handelt sich dabei um ein schwarzes ATB (All Terrain Bike) mit einer 24-Zoll-Bereifung und dem Schriftzug „Arabella“ auf dem Rahmen (Foto). Aufgrund der vorgefundenen Spuren ist ein Verkehrsunfall zwischen einem Kraftfahrzeug und dem Fahrrad nicht auszuschließen. Die bisherigen Ermittlungen zu etwaigen Unfallverletzten oder zum/zur Eigentümer:in des Rades brachten noch keine weiteren Erkenntnisse.
Zeugen, die in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Hiddeser Straße etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 05231/6090 mit dem
Verkehrskommissariat in Verbindung zu setzen. Gleiches gilt für Personen, die Hinweise zur Herkunft des Rades geben können.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal