Lippe (ots) – Am heutigen Tag gegen 16:30 Uhr wurde die Polizei Lippe darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich in Lügde eine 41jährige männliche Person das Leben nehmen will. Da nicht auszuschließen war, dass sie dieses Vorhaben mittels einer Schusswaffe umsetzen kann, wurden Spezialkräfte angefordert. Vor deren Eintreffen kam die Person aus ihrer Wohnung und ließ sich von den bereits vor Ort befindlichen Polizisten widerstandslos in Gewahrsam nehmen.
Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal