Lippe (ots) –

Aus dem Festzelt des Schützenvereins ist am späten Montagabend (29.08.2022) in der Hamelner Straße eine Kasse entwendet worden. Während der Abbauaktion des Schützenfestes klauten zwei Unbekannte die Geldkassette gegen 23.15 Uhr von der Theke und flüchteten mit dieser in das nahegelegene Maisfeld. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 450 Euro.
Die Diebe werden wie folgt beschrieben: Einer der Männer soll ein weißes Sweatshirt getragen haben, dunkle Haare haben und ca. 1,70 m groß sein. Der zweite Mann hat eine schlanke Statur, kurze Haare, einen Bart mit Koteletten, war dunkel gekleidet und trug eine dunkle Tasche seitlich am Körper. Hinweise zum Diebstahl nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter 05231 6090 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Nina Ehm
Telefon: 05231 / 609 – 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal