Lippe (ots) – Sonntagnachmittag stießen am Hasselter Platz zwei Fahrzeuge zusammen. Es entstand lediglich Sachschaden. Die Unfallverursachung blieb jedoch unklar, da die Unfallbeteiligten beide angaben, bei „Grünlicht“ in den Einmündungsbereich gefahren zu sein.
Gegen 16 Uhr fuhr eine 84-Jährige aus Detmold mit ihrem Opel vom Hasselter Platz aus geradeaus in Richtung Leopoldstraße. Ein 38-jähriger Mann, ebenfalls aus Detmold, bog mit seinem Ford an der mit einer Ampel versehenen Einmündung zeitgleich von der Blomberger Straße aus nach links in die Leopoldstraße ein. Dabei kollidierten die Fahrzeuge. Kurz nach dem Zusammenstoß soll die Fahrerin eines schwarzen VW Golfs angehalten haben und sachdienliche Angaben zur Unfallverursachung gemacht haben. Diese Frau, aber auch andere Zeugen des Verkehrsunfalls, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter 05231/6090 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal