Lippe (ots) – Einem Zeugen fiel am Montag in einem Baumarkt in der Klingenbergstraße ein Mann auf, der mit zwei Gasgrills im Einkaufswagen das Geschäft verließ. Bezahlt hatte er augenscheinlich nicht. Der 62-jährige Zeuge fragte an der Kasse nach, ob vor kurzem zwei Gasgrills verkauft worden waren. Als dies verneint wurde, war er sich sicher, einen Diebstahl beobachtet zu haben. Ein Mitarbeiter des Marktes benachrichtigte die Polizei. Der aufmerksame Zeuge konnte nicht nur den Täter gut beschreiben, er war ihm auch noch zum Parkplatz gefolgt und hatte sich dessen Kennzeichen notiert. Mit diesen Informationen kam die Polizei schnell auf die Spur eines Tatverdächtigen aus Brakel (Kreis Höxter) und erwirkte einen Durchsuchungsbeschluss. Kräfte der Kreispolizeibehörde Höxter durchsuchten bei dem 31-jährigen Mann, fanden die beiden Gasgrills im Wert von über 900 Euro und stellten sie sicher. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Nina Ehm
Telefon: 05231 / 609 – 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal