Lüneburg (ots) –

Lüchow-Dannenberg

Gusborn, OT. Siemen – Scheune mit Strohballen und Maschinen brennt – 175.000 Euro Sachschaden – Polizei ermittelt

Zu einem Scheunenbrand kam es in den Nachtstunden zum 30.1.221 im Ortsteil Siemen. Die freistehende ca. 25x15m² große Scheune war gegen 03:15 Uhr aus bis dato ungeklärter Ursache in Brand geraten und brannte in der Folge komplett nieder. Die Feuerwehren aus Siemen und Gusborn waren im Löscheinsatz.
In der Scheune befanden sich neben gut 200 Heurundballen auch ein Anhänger sowie ein Kartoffelroder. Der Sachschaden wird aktuell mit gut 175.000 Euro beziffert.
Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal