PI Leer/Emden (ots) – ++Verkehrsunfallflucht++

Leer – Verkehrsunfallflucht

Am 31.05.2021 kam es gegen 12:00 Uhr auf einem Parkplatzgelände an der Brunnenstraße zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Ein bislang nicht identifizierter Fahrzeugführer führ mit seinem Pkw nach einem Parkmanöver zügig rückwärts auf dem Parkplatz und fuhr dabei rückwärts in eine dort befindliche Mauer. Dabei wurde an der Mauer ein erheblicher Sachschaden verursacht, sowie auch der Pkw des Verursachers beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein Zeuge, welcher den Vorfall beobachtete, meldete das Geschehen der Polizei, wobei er auch Angaben zum verursachenden Fahrzeug machen konnte. Die Polizei Leer hat das Unfallgeschehen dokumentiert und die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise bitte an die Dienststellen unter folgenden Rufnummern:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Svenia Temmen
Pressestelle
Telefon: 0491-97690 104/114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal