Ludwigsburg (ots) – Der Streit unter Eheleuten in Vaihingen an der Enz endete am Dienstag für einen 49-Jährigen im polizeilichen Gewahrsam. Zunächst geriet der 49-Jährige mit seiner 42-jährigen Ehefrau gegen 22:00 Uhr in Streit und in der Folge in eine körperliche Auseinandersetzung. In diese mischte sich der 18-jährige Sohn ein, so dass es zwischen Vater und Sohn ebenfalls zu Tätlichkeiten kam. Der offensichtlich alkoholisierte Mann missachtete die Aufforderung der Beamten die Örtlichkeit zu verlassen und leistete in der Folge den polizeilichen Maßnahmen derart Widerstand, dass die Polizisten Pfefferspray einsetzen mussten. Der 49-Jährige und vier Polizeibeamte wurden leicht verletzt. Ein Rettungswagen versorgte die Verletzten vor Ort. Der 49-Jährige wurde in der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers Bietigheim-Bissingen untergebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal