Ludwigsburg (ots) – Während zwei Schüler der Realschule am Dienstag zwischen 15.00 Uhr und 16.15 Uhr eine Klassenarbeit schrieben, entwendeten noch unbekannte Täter die Fahrräder der beiden. Die Fahrräder, ein schwarzes Mountainbike der Marke Cube und ein grau-schwarzes Trekkingbike der Marke Hibike, hatten sie auf dem Schulhof an den Holzzaun angeschlossen. Als sie dorthin zurückkehrten, stellten die beiden Jungen fest, dass eine Latte des Zauns und beide Räder fehlten. Zwischen 15.30 Uhr und 16.00 Uhr drang vom Schulhof aus ein lautes Motorengeräusch in den Klassenraum. Ob dieses mit dem Diebstahl zusammen hängt, steht derzeit abschließend noch nicht fest. Der Wert der Fahrräder wird auf etwa 1.300 Euro geschätzt. Zeugen, die weitere Hinweise geben können oder etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Tamm, Tel. 07141 601014, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal