Ludwigsburg (ots) – Am Samstagabend kam es gegen 21:45 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in Oberjettingen. Ein 26-Jähriger war mit seinem Opel auf der Nagolder Straße in Richtung Jettingen unterwegs, als sich aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum seines Fahrzeugs plötzlich Öl entzündete. Der 26-Jährige bemerkte die Rauchentwicklung, stellte den Pkw im Industriegebiet ab und verständigte die Feuerwehr. Diese kam mit acht Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand löschen. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal