Ludwigsburg (ots) –

Als ein 33-jähriger Audi-Lenker am Dienstag gegen 14:15 Uhr von einem Grundstück in die Steinheimer Straße in Murr einfahren wollte, übersah er offensichtlich den 48-jährigen Fahrer eines Mokicks, so dass es in der Folge zur Kollision kam und der 48-Jährige über die Front des Audi geschleudert wurde. Bei der Kollision zog sich der 48-Jährige leichte Verletzungen zu und der Rettungsdienst brachte in für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus. Das Mokick war nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wurde insgesamt auf etwas mehr als 5.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal