Ludwigsburg (ots) – Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Samstagnachmittag in der Meisenstraße in Marbach am Neckar, nachdem sich ein 25-Jähriger in einem psychischen Ausnahmezustand mit einer Schusswaffe in einer Wohnung aufhielt.
Angehörige verständigten gegen 14:50 Uhr die Polizei, die mit mehreren Streifenbesatzungen vor Ort kam, das Objekt umstellte und die Meisenstraße für den Fahrzeug- und Personenverkehr sperrte. Der 25-Jährige ließ sich gegen 17:10 Uhr von Beamten des Spezialeinsatzkommandos Baden-Württemberg widerstandslos festnehmen. Ein Streifenwagen brachte den jungen Mann in eine psychiatrische Einrichtung. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung fanden die Polizisten zwei Schreckschusswaffen und eine Softair-Waffe.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal