Ludwigsburg (ots) – Vermutlich unter dem Eindruck einer psychischen Ausnahmesituation hat eine Frau am Freitag gegen 09.45 Uhr einen Polizeieinsatz in der Schwieberdinger Straße in Ludwigsburg-West ausgelöst. Die 65 Jahre alte Frau befand sich in einem Supermarkt und soll dort mit dem Einkaufswagen eine 28-jährige Mitarbeiterin gerammt haben. Diesbezüglich wurde die Polizei alarmiert. Hinzugezogene Beamte trafen die Frau schließlich vor Ort an. Auch ihnen gegenüber verhielt sich die 65-Jährige renitent, brüllte lauthals umher und verweigerte die Herausgabe ihres Ausweises. Schlussendlich wurde die Frau aufgrund der Gesamtumstände in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. Sie muss nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal