Ludwigsburg (ots) – Am Samstag fuhr eine 19 Jahre alte Frau mit ihrem Toyota auf der L1140 aus Ludwigsburg kommend in Richtung Möglingen. Sie hatte sich auf dem rechten der beiden Abbiegestreifen zur A81 Richtung Heilbronn eingeordnet, wechselte jedoch unvermittelt von dort auf die Geradeausspur, die Richtung Möglingen führt. Hierbei übersah sie den dort fahrenden BMW eines 27-Jährigen, der sich neben ihr befand, wodurch es zur Kollision kam. Die Fahrerin eines hinter dem Toyota befindlichen BMW, 37 Jahre alt, konnte nicht mehr ausweichen und stieß gegen dessen Fahrzeugheck. Durch den Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal