Ludwigsburg (ots) –

Am Donnerstagabend gegen 19.00 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Ludwigsburg-Oßweil zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Die 71-jährige Lenkerin eines Renault touchierte zunächst beim Ausparken seitlich den geparkten Mercedes-Benz eines 20-Jährigen. Anschließend fuhr sie vorwärts auf einen gegenüberliegend eingeparkten Volvo. Mehrere Zeugen sprachen die Renault-Fahrerin auf den Unfall an und forderten sie auf, an der Unfallstelle zu bleiben, diese fuhr dennoch davon. Der am Renault und Mercedes-Benz entstandene Sachschaden wird bislang auf 7.000 Euro geschätzt, die Schadenshöhe am Volvo ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Der Führerschein der 71-Jährigen wurde auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass es weitere Geschädigte gibt, werden diese neben weiteren Zeugen gebeten, sich bei dem Polizeirevier Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141 18 5353 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal