Ludwigsburg (ots) – Am Samstag gegen 17:20 Uhr war ein 46-jähriger VW Sharan-Lenker auf der Landesstraße 1129 von Freiberg am Neckar in Richtung Ludwigsburg-Hoheneck unterwegs. Dort wollte er nach links auf die Kreisstraße 1672 in Richtung Benningen abbiegen. Als der VW-Lenker an der ampelgeregelten Kreuzung auf die Linksabbiegerspur fahren wollte, soll hinter ihm ein noch unbekannter Fahrzeuglenker gehupt haben. Nachdem er anschließend auf die Abbiegespur gewechselt war, fuhr der Unbekannte rechts an ihm vorbei und habe hierbei die Beifahrerseite des VW gestreift. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von rund 1.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte in Richtung Ludwigsburg davon. Hierbei soll er auch noch eine rote Ampel missachtet haben. Bei dem unbekannten Pkw handelt es sich eventuell um einen blauen Audi A8 mit Münchener Zulassung (M). Der Wagen dürfte im Bereich des linken Außenspiegels Beschädigungen aufweisen. Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachten konnten oder weitere sachdienliche Hinweise zum Unbekannten geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141 18-5353.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal