Ludwigsburg (ots) –

Am Montag gegen 13:00 Uhr verlor ein 20-jähriger Opel-Fahrer beim Abbiegen von der Friedenstraße in die Carl-Goerdeler-Straße in Ludwigsburg die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal gegen einen Baum. Vermutlich fuhr der 20-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit. Der Fahrer, sowie die drei Insassen, die zwischen 19 und 20 Jahren alt sind, wurden leicht verletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Opel entsteht ein wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal