Ludwigsburg (ots) – Vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung geriet eine 20-jährige Mercedes-Lenkerin am Donnerstag gegen 02:25 Uhr auf der Landesstraße 1140 (L1140) von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Wagen in einem Feld. Die Unfallstelle befand sich etwa zwei Kilometer vor dem Ortseingang von Remseck am Neckar. Die junge Frau war mit einem 19-jährigen Beifahrer von Schwaikheim kommend auf der Landesstraße unterwegs. Beide wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Zeugen hatten den Unfall beobachtet und die Polizei verständigt. Nachdem Polizeibeamte an der Unfallstelle Alkoholgeruch bei der 20-Jährigen feststellten, musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen. Zuvor bestätigte ein Atemalkoholtest mit einem Wert von knapp 1,3 Promille den Verdacht einer Alkoholisierung der Frau. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in ein Krankenhaus. Der Mercedes musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal