Ludwigsburg (ots) – Am Dienstagabend gegen 20:35 Uhr versuchte der 41-jährige Fahrer eines Citroen, sich im Weißenfelder Ring einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Nach kurzer Verfolgung hielt er jedoch an und wurde überprüft. Dabei stellten Polizeibeamte bei ihm nicht nur Anzeichen auf Betäubungsmitteleinfluss fest. Es stellte sich auch heraus, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Nach einem Drogentest musste sich der 41-Jährige einer Blutentnahme unterziehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal