Ludwigsburg (ots) – Um kurz vor Mitternacht befuhr eine 23-jährige BMW Fahrerin die Kreisstraße 1627 von Meimsheim kommend in Richtung Kirchheim am Neckar. Vor dem Kreisverkehr zur Landesstraße 2254 verlor die Fahrerin kurzzeitig das Bewusstsein und fuhr geradeaus auf den Kreisverkehr wo sie zum Stehen kam. Hierbei wurden neben dem BMW mehrere Verkehrsschilder sowie die Bepflanzung auf dem Kreisverkehr beschädigt, so dass ein Sachschaden von etwa 18.000 Euro entstand. Die 23-Jährige wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst, welcher mit einem Notarzt und einer Rettungswagenbesatzung vor Ort war, in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Unterstützung der Rettungsmaßnahmen war die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften ausgerückt. Der BMW musste im Anschluss abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal