Ludwigsburg (ots) – Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker soll am Mittwoch gegen 08:30 Uhr eine 56-Jährige beim Überqueren der Tübinger Straße in Holzgerlingen auf einem Zebrastreifen angefahren haben. Demnach hätte die Frau die Straße fast vollständig überquert, als der Unbekannte mit seinem Wagen angefahren kam und die Frau noch seitlich berührte. Nach dem Kontakt soll der Unbekannte kurz angehalten haben und wäre dann auf der Tübinger Straße in Richtung Industriestraße weitergefahren. Die 56-Jährige begab sich anschließend zu ihrer Arbeitsstelle und verständigte die Polizei.

Der unbekannte Fahrzeuglenker wurde wie folgt beschrieben: etwa 30 Jahre alt, männlich, schlank, schwarze kurze Haare, keine Brille, kein Bart.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen Pkw ähnlich einem VW Bus gehandelt haben.

Zeugen können sich unter Tel. 07031 13 2500 beim Polizeirevier Böblingen melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal