Ludwigsburg (ots) –

Am Sonntag gegen 15:55 Uhr wurde ein 73-jähriger Fahrradfahrer auf dem Gehweg liegend an der Kreuzung der Weilimdorfer Straße und der Feuerbacher Straße in Gerlingen von einer Ersthelferin aufgefunden. Das Fahrrad befand sich noch zwischen seinen Beinen. Der Radfahrer war augenscheinlich ohne Fremdbeteiligung gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrrad wird zunächst im Polizeirevier Ditzingen verwahrt. Mögliche Unfallzeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156 4352-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal