Ludwigsburg (ots) –

Wegen gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt die Kriminalpolizei Ludwigsburg gegen zwei 21-jährige Tatverdächtige, die am 2. November in einem Drogeriemarkt in Gemmrigheim aufgefallen waren und sich dort in auffälliger Weise für Toniebox-Figuren interessiert hatten. Die Tatverdächtigen hatten bei Eintreffen der Polizei dem Markt bereits verlassen, konnten aber im Nahbereich angetroffen werden. Sie führten zwei schwarze Sporttaschen mit sich, in denen mehrere originalverpackte Kosmetikartikel und neun Hörspielfiguren aufgefunden wurden, bei denen es sich mutmaßlich um Diebesgut handelte. Eine anschließende, richterlich angeordnete Durchsuchung der Wohnräume der Tatverdächtigen führte zur Sicherstellung weiterer Kosmetikartikel und neun weiterer Figuren.

Wie die polizeilichen Ermittlungen mittlerweile ergaben, sollen die Tatverdächtigen gestohlene Toniebox-Figuren im Bereich Gemmrigheim und Kirchheim auf dortigen Spielplätzen zum Kauf angeboten haben. Personen, die entsprechende Geschäfte in Spielplatzbereichen beobachtet haben oder selbst solche Figuren angeboten bekamen, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Ludwigsburg, Tel. 0800 1100225, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal