Ludwigsburg (ots) – Einen üblen Scherz erlaubten sich Unbekannte, als sie in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch über ein vermutlich nicht richtig verschlossenes Fenster in die Sanitäranlagen der Grundschule in Gäufelden-Öschelbronn gelangten. Dort angekommen verstopften sie die Toiletten und verteilten Toilettenpapier auf den Fluren der Schule. Nennenswerter Sachschaden ist dabei nicht entstanden. Hinweise nimmt der Polizeiposten Gäufelden, Tel. 07032 95491-0, entgegen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal