Ludwigsburg (ots) – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4931074

Im Zuge polizeilicher Ermittlungen hat sich der Anfangsverdacht gegen die 15-jährige Jugendliche nicht erhärtet. Es wurde zunächst davon ausgegangen, dass sie den Motorradschlüssel mutmaßlich an sich genommen und dem 16-Jährigen gegeben hatte. Stattdessen soll der Schlüssel im Zündschloss des Motorrades gesteckt sein. Auf diesen Umstand wurde der 16-Jährige offenbar aufmerksam, nahm das Motorrad an sich und fuhr gemeinsam mit der 15-Jährigen über die Feldwege. Schlussendlich kam es auf Höhe der Ausfahrt Bondorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem beide Personen Verletzungen erlitten. Der 16-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen unbefugter Ingebrauchnahme eines Kraftfahrzeuges, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal