Ludwigsburg (ots) – Vermutlich war ein 38 Jahre alter Mann nicht mit der Parkweise seines 25-jährigen Nachbarn zufrieden, worauf es am Dienstag gegen 13.35 Uhr in der Schwarzwaldstraße in Ehingen zu einer Auseinandersetzung kam. Der 25-Jährige und dessen 24-jährige Frau hatten ihr Fahrzeug gerade abgestellt, als sie von dem 38-Jährigen angesprochen und im gleichen Atemzug beleidigt worden sein sollen. Anschließend habe der 38-Jährige den Nachbarn geschlagen, so dass dieser zu Boden ging. Als er auch am Boden nicht von dem jüngeren Mann abließ, sei dessen Ehefrau dazwischen gegangen. Sie und ihr Ehemann hätten wiederum auch den 38-Jährigen geschlagen und getreten. Im weiteren Verlauf wurden Polizei und Rettungsdienst hinzugezogen. Der verletzte 25-Jährige wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen wegen Körperverletzungen und Beleidigung hat der Polizeiposten Ehningen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal